giweather wordpress widget

Kontakt

Neuhofweg 16, 86641 Rain am Lech

Telefon: +49 (9090) 921657

Fax: 49 (9090) 921724

Webseite: www.gaertnersiedlung.com

Entwicklung

Entwicklung 2017-02-07T14:55:22+00:00

aktuell_PV_1Entstehung / Entwicklung der Gärtnersiedlung in Rain am Lech

Auf dieser Seite sind die wichtigsten Entwicklungsschritte der einzelnen Betriebe und der Gärtnersiedlung insgesamt in chronologischer Reihenfolge zusammengestellt.

 

2016: Erweiterung der Produktionsfläche für Grünpflanzen mit Beton-Anstaubewässerung und internem Stapler-Transportsystem bei K & K Pflanzen

2013: neuer Betriebsteil für Kräuter startet die Produktion, Produktion auf Rinnen-Mobiltischen inkl. kompletter, neuer Produktionstechnik (Heizung, Bewässerung, Schattierung, Topf- und Rückautomaten, …)

2011: Taspo-Award für das beste Konzept Energie und Umwelt, Umrüstung der Pflanzenöl-BHKW´s auf aufbereitetes Biogas Gas-Strom-Aggregat für Assimilationsbeleuchtung bei R. Bosch KG, Installation einer gewächshausdachintegrierten Photovoltaikanlage in den Arbeitshallen der Betriebe Hartmann GbR, Dechant Gartenbau GmbH & Co KG, R. Bosch KG und Hartmann Gartenbau GmbH & Co KG / Münster

2010: Tag der offenen Tür am 27. / 28.03.2010, Festakt mit der Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner am 24.06.2011, Wärmeverbund zwischen K & K Pflanzen GmbH & Co KG und Seidl GbR

2009: Zweite Bewässerungs-Unit bei Hartmann GbR und Dechant Gartenbau, Inbetriebnahme des 3. Pflanzenöl-BHKW´s im Contracting, Gas-Strom-Aggregat für Assimilationsbeleuchtung bei Seidl GbR

2008: Regenwasserauffangbecken R. Bosch KG 2.500 m³, Anthrazit-Kesselanlage bei Dechant Gartenbau inkl. Wärmespeicher (200 m ³ )

2007: Anschluss K & K Pflanzen an die Biogasanlage Niederschönefeld, Inbetriebnahme von 2 Pflanzenöl-BHKW´s im Contracting, Regenwasserauffangbecken 4.000 m³ Hartmann GbR

2006: Bau je einer Kesselanlage für Anthrazit bei Hartmann GbR und R. Bosch KG inkl. Wärmespeicher (300 / 200 m ³ )

2005: Bau einer Holzhackschnitzelheizung Seidl GbR

2002: Vorstellung des Verbundausbildungskonzeptes

2001: Pressekonferenz 1 Jahr Gärtnersiedlung

2000: März: offizielle Eröffnung der Gärtnersiedlung, Innovationspreis des deutschen Gartenbaus für die Kooperation der Firma Dehner GmbH & Co KG mit den Betrieben der Gärtnersiedlung in Rain am Lech

November: Gründung der Gärtnersiedlung Rain GmbH

1999: Frühjahr Baubeginn der ersten Betriebe in Rain, im Herbst Produktionsbeginn

1998: Ansiedlung des Betriebes Alfons Hartmann Gartenbau in Münster am Lech, Planung der Gärtnersiedlung in Rain am Lech