giweather wordpress widget

Kontakt

Neuhofweg 16, 86641 Rain am Lech

Telefon: +49 (9090) 921657

Fax: 49 (9090) 921724

Webseite: www.gaertnersiedlung.com

Die Gärtnersiedlung: Vom Pilot- zum Vorzeigeprojekt

Startseite/Aktuelles, Allgemein, Presseberichte/Die Gärtnersiedlung: Vom Pilot- zum Vorzeigeprojekt

Die Gärtnersiedlung: Vom Pilot- zum Vorzeigeprojekt

Die Gärtnersiedlung – Vom Pilot- zum Vorzeigeprojekt

Die Gärtnersiedlung ist der wichtigste Partner von Dehner. Die Lieferwege sind kurz, schnell und flexibel. Über minütliche Bestandskontrollenin den Märkten können auch kurzfristig Pflanzen nachgeordert werden. Ein entscheidender Wettbewerbsvorteil.

Taspo 30 / 2019 vom 26.07.2019 / Von Iris Jachertz

Heute ist die Gärtnersiedlung in Rain am Lech nicht mehr wegzudenken. Ihre Daseinsberechtigung wird von niemandem angezweifelt. Im Gegenteil: Sie besteht seit knapp 20 Jahren und in vielen Betrieben ist bereits die zweite Generation in die Geschäftsführung eingestiegen. Denn die enge Kooperation mit Dehner zahlt sich aus. Statt Knebelverträge und Preisdiktat von oben herrscht ein freundliches Miteinander auf Augenhöhe. Die Umsätze steigen, alle sieben Betriebe planen in den kommenden Jahren weitere große Investitionen, teilweise sind diese schon umgesetzt oder im Entstehen. Dass alles vorbildlich läuft ist nicht zuletzt der Verdienst von Wolfgang Graeser, der hinter der Idee Gärtnersiedlung am Standort des Hauptsitzes der Gartencenter-Kette Dehner steckt und von Beginn an in engem Austausch mit den Gärtnern dort steht. Zu den Betrieben der Gärtnersiedlung Rain GmbH, so die offizielle Firmierung unter der Leitung von Stefan Glöde, gehören Hartmann GbR,Dechant Gartenbau, R. Bosch KG, K & K Pflanzen GmbH & Co. KG, Seidl Gartenbau, Helix Pflanzen GmbH/ Müller Gartenbau KG und Hartmann Gartenbau GmbH & Co. KG.

Taspo: Gärtnersiedlung - vom Pilot- zum Vorzeigeprojekt
2019-07-30T18:48:30+00:00